Schlagwort-Archive: Film

Film und Austausch Transition 2.0

Wir laden euch zum Februar-Themenabend ein.
Zuerst zeigen wir den 60-minütigen Film In Transition 2.0 in deutscher Sprache.
Anschließend freuen wir uns auf einen lebendigen Austausch.

https://www.youtube.com/watch?v=QV16XK2y0V8

Am Montag, den 3.Februar von 19:30 Uhr bis ca. 21:30 Uhr, in der Bücherei Kirchditmold e.V.,
Baumgartenstraße 2 (Ecke Riedelstraße)
34130 Kassel-Kirchditmold
www.buecherei-kirchditmold.de
Transition-Town, Stadt im Wandel

Filmvorführung „Mission Lifeline“

AStA (ISV & K19), die Seebrücke Kassel und Mission Lifeline zeigen euch,
vom Regisseur Markus Weinberg, die Dokumentation:
Mission Lifeline. Einlass: 20:30, Start: 21:00
Eintritt ist frei!

Wir sind sehr froh, euch kurzfristig diese wichtige und aufrüttelnde
Dokumentation über die Mission Lifeline (Seenotrettungsmission) im
Mittelmeer zeigen zu können! Für Aufklärung, für das Hinschauen,
Aufstehen, Stimme erheben, das Handeln und die Menschlichkeit, für
soziale Verantwortung und politische Veränderungen!!!! (Trailer siehe
unten)

„Die Mission der Lifeline“

Sie wurden verklagt, beschossen und blockiert!
Wie eine Gruppe Dresdner, gegen viele Widerstände, ein Schiff ins
Mittelmeer brachte, um Menschen
vor dem Ertrinken zu retten.

„Sie ist das neueste Symbol dafür, dass in Europas Flüchtlingspolitik
nichts mehr so ist, wie es mal war.“ (Tagesschau)

„Der Film ist ein zeitgeschichtliches Dokument, der zeigt wie Europa
seine Menschlichkeit aufs Spiel setzt.“ (DOK.fest München)

Zwei Jahre hat Markus Weinberg den Dresdner Seenotrettungsverein mit der
Kamera bekleidet. Von den Gründungstagen, der Suche nach einem Schiff,
bis auf See vor die libysche Küste, mit dem Ziel Flüchtlinge vor dem
Ertrinken zu retten.
In ihrer Heimatstadt Dresden musste die Crew der MISSION LIFELINE für
diese Idee nicht nur Ermittlungen und Prozesse aushalten. Auch auf See,
bei dem Versuch Leben zu retten, entwickelte sich ihr Vorhaben zunehmend
zu einem Kampf um die europäische Idee.

Links zum Trailer:

Trailer Vimeo: https://vimeo.com/243875863
https://www.facebook.com/watch/?v=2563366813692977

Mehr Infos unter:

Mission Lifeline Film
https://www.facebook.com/pg/diemissionderlifeline/videos/?ref=page_internal

Lifeline Mission
https://www.facebook.com/seenotrettung/?__tn__=%2Cd%2CP-R&eid=ARBBceK_f42G60JrH4uxSLoIxRGBZDbB0TeLIW2uh5pWgCbeagM3y3qcefhDmwqBLNEMEs5OO4VN20bn

Seebrücke Kassel Netzwerk
https://www.facebook.com/groups/257425068184983/?ref=br_rs

Seebrücke Kassel
https://www.facebook.com/seebrueckekassel/?ref=br_rs

Datenschutz & Amazon – passt das?

Nicht nur Pipi Langstrumpf macht sich die Welt, wie sie ihr gefällt, sondern auch Jeff Bezos. Es geht schnell, bequem und einfach, bei Amazon einzukaufen. Doch die Hintergründes des Konzerns sind weitgehend unbekannt.

Wir zeigen einen 45minütigen Film und laden zum anschließenden Austausch ein.

KLAK-FAHRRADKINO IN KASSEL

WORKSHOPS ZU FAHRRADENERGIESYSTEMEN
Fahrräder sind die erste Wahl, wenn es um klimafreundliche Mobilität geht. Mit Fahrrädern ist aber noch viel mehr möglich, als nur durch Stadt und Land zu flitzen.

Beim KLAK-Fahrradkino-Vernetzungstreffen vom 22. bis zum 24. Februar in Kassel könnt ihr gemeinsam mit uns ausprobieren, was Fahrräder noch so alles können: Zum Beispiel Strom produzieren.

Hier könnt ihr an Workshops teilnehmen, in denen ihr die Funktionsweise und die Anwendungsmöglichkeiten von Fahrradkinos und anderen Fahrradenergiesystemen (z.B. Soundsysteme, Smoothiebikes…) kennen lernt. Außerdem habt ihr die Gelegenheit, das Fahrradkino live zu erleben und mit eigener Muskelkraft den Strom für Beamer, Laptop und Soundanlage zu produzieren.

Die Teilnahme ist kostenlos. Fahrtkostenerstattungen können angefragt werden. Anmelden könnt ihr euch für Fahrradkino und Workshops bei Irina Wellige, i.wellige@solarezukunft.org, Tel. 0761-1373680.

Hier das Programm für euch in aller Kürze:
* Freitag, 22. Februar 2019, abends Fahrradkino
* Samstag, 23. Februar 2019, 14:30 – 17:30 Uhr Workshop „Klima, Clips und Kettenfett – das Fahrradkino und andere Fahrradenergiesysteme als Tools in der Bildung und als Aktionsformen in der Öffentlichkeit“
* Sonntag, 24. Februar 2019, 10 – 13 Uhr weiterführender Vernetzungs-Workshop für praktische Fragen (z.B. Technisches, Open Source, finanzielle Voraussetzungen und Möglichkeiten, Nutzung im öffentlichen Raum)

Mehr Infos findet ihr auch bei facebook.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Das Vernetzungstreffen in eingebettet in die Konferenz „Bildung Macht Zukunft. Lernen für die sozial-ökologische Transformation?“, die zeitgleich stattfindet.

——–

UfU – Unabhängiges Institut für Umweltfragen e.V.
Independent Institute for Environmental Issues

Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin
Tel: +49 (0)30 42 84 993 21
Fax: +49 (0)30 428 00 485
E-Mail: katharina.dellos@ufu.de
Internet: www.ufu.de

KlimaKOSTMobil: Über den Tellerrand

„Eine andere Welt ist pflanzbar“ – Film und Austausch

Es wird der Film von Ella von der Heide zu den urbanen Gärten und dessen Bewegung gezeigt. Dazu gibt es im Anschluss einen Austausch mit Ella zum urban gardening und weiteren Themen rund um Stadtgesundheit und -entwicklung sowie Einblicke zum 2. Vernetzungskongress der Ernährungsräte.
im Sandershaus, Sandershäuser Str. 79, 34123 Kassel (Projektraum), 19:00 – 21:00, Anmeldung gern gesehen