Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bedingungsloses Grundeinkommen – ökologisch und sozial!

14. März 2019 von 18:00 - 19:30

Die AG Bedingungsloses Grundeinkommen Kassel lädt ein zum Vortrag & Diskussion:

Wo: Anthroposophisches Zentrum Kassel, Wilhelmshöher Allee 261, 34131 Kassel
Wann: Do., den 14.03.2019, 18.oo Uhr
Eintritt ist frei
Ulrich Schachtschneider, Autor von „Freiheit, Gleichheit, Gelassenheit – Mit dem ökologischen Grundeinkommen aus der Wachstumsfalle“, stellt sein Finanzierungsmodell eines Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) vor:
„Das BGE wird meistens als Automatisierungsdividende oder als Armutssicherung begründet. Dies ist es zweifelsohne.
Doch ein BGE ist auch ein gastliches Umfeld für ein ökologischeres Leben und Arbeiten. Es  bringt Zeitwohlstand zum ökologisch verantwortlichen Agieren und zum Ausprobieren alternativer Lebensstile.
Und durch seine Basis-Lebenssicherheit fördert es den Prozess des angstfreien Wandels von der Haben- zur Seins-Orientierung, in und außerhalb der Erwerbsarbeit.
Zudem lässt es sich sehr gut mit ökologischen Preisanreizen kombinieren, wenn es über einen Ökobonus (die Rückzahlung von Umweltabgaben) finanziert wird. Ein solches Ökologisches Grundeinkommen ist eine konkrete Utopie: Erste Schritte, gerade auch auf europäischer Ebene, sind möglich …“

Details

Datum:
14. März 2019
Zeit:
18:00 - 19:30
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Anthrop. Zentrum
Wilhelmshöher Allee 261
Kassel, Hessen 34131 Deutschland
Website:
http://www.az-kassel.de/cms/front_content.php