Schlagwort-Archive: GFK

GFK-Basisseminare

GFK-Basisseminare

Anmeldungen und Fragen bitte an: Kommunikationsgefaehrten{at}gmx.de
11.-13.10.: Kassel, Villa Locomuna, Kölnischestraße 183
13.-15.12.: Kassel, (Ort folgt noch)
Uhrzeiten: Fr (16-20); Sa (10-17); So (10-15)
Teilnehmer*innenbeitrag: auf Spendenbasis (0-350 €)
FB: https://www.facebook.com/events/2232379320213156/
Teilgebende Personen: Kathrin Godehardt und Holger Klein, Trainer*innen für Gewaltfreie Kommunikation

In einem Basisseminar rund um Gewaltfreiheit geht es nicht um „Schönsprech“ oder besonders zuvorkommend oder nett zu sein. Es geht um Ansätze rund um Kooperation und Möglichkeit auf Frieden. Es geht darum, mehr Vertrauen und Liebe zu erleben und sich dafür einzusetzen, was einem am Herzen liegt.

GFK fängt bei uns selber an, und, GFK hat eine gesellschaftliche Dimension rund um strukturelle Gewalt und Vorurteilsbewusstheit. Rosenberg, der Begründer der GFK hat auch immer wieder die tragischen Mechanismen von Leistungsgesellschaft und Hirarchie angesprochen. Wenn diese Mechanismen bewusst sind, dann bietet die GFK zahlreiche Ansätze zur Transformation. Hier noch mal die Erinnerung: Das geht bei mir los, falls ich möchte.

Auf Anfrage leiten wir gerne Informationen zu folgenden Punkten weiter:
1.) Was GFK nicht ist
2.) Bei was GFK helfen kann und wie GFK wirkt
3.) Zeitlicher Rahmen des WEs
4.) Essen
5.) Teilnehmer*innenbeitrag auf Spendenbasis
6.) Seminarinhalt
7.) Infos zu GFK

Wir freuen uns schon!! …bis bald =)
Kathrin und Holger von den Kommunikationsgefährt*innen

GFK-Vertiefung – transformierender Umgang mit Bewertungen

Wenn du bereits mindestens ein mehrtägiges Seminar zur GFK mitgemacht hast, dann bist du herzlich eingeladen zu unserem Vertiefungsseminar zur Gewaltfreien Kommunikation.

Anmeldung und Fragen an: Kommunikationsgefaehrten[at]gmx{punkt}de
Datum und Uhrzeit: 15.09. von 10 bis 18 Uhr
Ort: Kassel, TransitionTown-Wandelbar, Schönfelderstr. 41a
Teilnehmer*innenbeitrag: auf Spendenbasis (0-140 €)
FB: https://www.facebook.com/events/715651422207521/
Teilgebende Person: Holger Klein, Trainer für Gewaltfreie Kommunikation und Moderator für Systemisches Konsensieren

Bewertungen gehören auch zum Alltag in der GFK, mit der Einladung, sie von unseren dazugehörenden Beobachtungen zu unterscheiden und der Frage „Wie will ich mit meinen Bewertungen umgehen?“. Wir werden ausprobieren, mit unseren Bewertungen so umzugehen, dass sie zum Frieden in uns (und damit zum Frieden in der Welt) beitragen! =)
Der Schlüssel dafür werden Bedürfnisse und ihre Schönheit sein.

Vielleicht bist du dabei, vielleicht sagst du zu etwas anderem „Ja“ 😉 Ich freu mich auf jeden Fall jetzt schon auf diese andere GFK-Welt, Gemeinschaft und Inspiration =)
Vorfreudige Grüße
Holger von den Kommunikationsgefährt*innen =)

Vorurteilesbewusst handeln in der pädagogischen Praxis

In diesem Workshop richten wir unseren Blick auf Voreingenommenheiten, um Alternativen zu diskriminierenden Denk- und Handlungsweisen zu entwickeln und Heterogenität wertschätzend zu erleben. Vorurteilsbewusstes Handeln kann gelernt werden und bildet eine Voraussetzung für gelingende Inklusion. Im Workshop selbst können sich – je nach Bedarf der Teilnehmenden – unterschiedliche Schwerpunkte (z.B. Sprache) herausbilden. Es werden Methoden vermittelt, die mit Gruppen verschiedener Altersgruppen anwendbar sind. Dabei werden verschiedene Arten von Diskriminierung berücksichtigt (z.B. in Bezug auf Alter, Gesundheit, Behinderung, sexuelle Orientierung, Religion, Hautfarbe, Herkunft, Geschlecht, Bildung, Sprache, …). Die Überzeugung, dass alle Menschen Vorurteile und Diskriminierungserfahrungen haben, die Vorgehensweise, jede Person selbst als Ausgangspunkt zu setzen sowie der emotional-erfahrungsorientierte Zugang zur Thematik stellen Hauptmerkmale des Konzepts dar. Die Seminarleitung geht dabei aus vom Ansatz der Gewaltfreien Kommunikation nach M. B. Rosenberg.

Zielgruppe: alle Interessent*innen und Lehrkräfte, sozialpädagogische Fachkräfte, Erzieher/innen, Schulsozialarbeiter/innen, Jugendhilfe
https://www.lea-bildung.de/seminare/show/d6035-vorurteilsbewusst-handeln-in-der-paedagogischen-praxis/

GFK-Vertiefung – transformierender Umgang mit Bewertungen

Wenn du bereits mindestens ein mehrtägiges Seminar zur GFK mitgemacht hast, dann bist du herzlich eingeladen zu unserem Vertiefungsseminar zur Gewaltfreien Kommunikation.

Anmeldung und Fragen an: Kommunikationsgefaehrten[at]gmx{punkt}de
Datum und Uhrzeit: 15.09. von 10 bis 18 Uhr
Ort: Kassel, TransitionTown-Wandelbar, Schönfelderstr. 41a
Teilnehmer*innenbeitrag: auf Spendenbasis (0-140 €)
FB: https://www.facebook.com/events/715651422207521/
Teilgebende Person: Holger Klein, Trainer für Gewaltfreie Kommunikation und Moderator für Systemisches Konsensieren

Bewertungen gehören auch zum Alltag in der GFK, mit der Einladung, sie von unseren dazugehörenden Beobachtungen zu unterscheiden und der Frage „Wie will ich mit meinen Bewertungen umgehen?“. Wir werden ausprobieren, mit unseren Bewertungen so umzugehen, dass sie zum Frieden in uns (und damit zum Frieden in der Welt) beitragen! =)
Der Schlüssel dafür werden Bedürfnisse und ihre Schönheit sein.

Vielleicht bist du dabei, vielleicht sagst du zu etwas anderem „Ja“ 😉 Ich freu mich auf jeden Fall jetzt schon auf diese andere GFK-Welt, Gemeinschaft und Inspiration =)
Vorfreudige Grüße
Holger von den Kommunikationsgefährt*innen =)

Einführung: Gewaltfreie Kommunikation

Sich in friedlicher Kommunikation üben

Bei was die GFK (gewaltfreie Kommunikation) unterstützen kann:
– Orientierung bei Konflikten
– Kontakt zu dir selbst
– mehr Klarheit im Kontakt mit anderen
– mehr Bewusstheit bezüglich der eigenen Muster
– die Bandbreite des Lebens mehr annehmen können
– Inspiration und Lösungsansätze für eigeneKonfliktsituationen
– die eigenen Wahlmöglichkeiten kennen lernenund dadurch handlungsfähig bleiben
– Vertrauen und Zuversicht für ein friedlichesMiteinander stärken
– Methoden und Ideen für die Handlungs- und Haltungsebene
Übungsgruppe immer Dienstags, 18.30 Uhr
Einführung 07.-09.12.2018
in Kassel
Spendenbasis (0-250 €)

Flyer: gfk_vertiefungskurse

Anmelden bei Kommunikationsgefaehrten[at]gmx{punkt}de

Gewaltfreie Kommunikation – Übungsabend

offene, selbstorganisierte Übungsgruppe für Gewaltfreie Kommunikation (GFK)
immer dienstags um 18:30 Uhr in Kassel, Schönfelderstraße 41a (in der Wandelbar von TransitionTown Kassel)
Das verinnerlichen der GFK-Ideen findet im Alltag statt. Und genau deshalb macht es so viel Sinn, sich regelmäßig Zeit zu nehmen, um die eigene Haltung und Sprachmuster anzuschauen und bewusster entscheiden zu können, wie ich in der Welt sein will.
Wer Lust hat auf mehr Klarheit bei Konflikten, einen liebevolleren Umgang mit sich selbst, mehr Standing und dabei gleichzeitig in Verbindung mit sich selbst und den anderen zu bleiben, wird hier einiges mitnehmen können.
Fragen an: Kommunikationsgefaehrten[at]gmx{punkt}de
Weiter Angebote – siehe gfk_vertiefungskurse