UoT – Universität der Bäume

Erdforum Ks Hbf

Die aktuelle Agenda der UoT Kassel mit Terminen Ende Mai und Juni 2017 (Vortrag von Shelley Sacks, Erdforen, Erdforum-Training und UoT-Facilitator-Training mit Shelley Sacks und weiteren Mitarbeitern des Social Sculpture Research Unit, Oxford) findet ihr hier: Uot2017Kassel

Die »Universität der Bäume« ist ein Labor zur Entwicklung kreativer Antworten auf die ökosozialen Krisen. Was brauchen wir um zu einem tieferen Bewusstsein über die komplexen Herausforderungen unserer Zeit zu gelangen und uns auf gestalterische Weise dazu zu verhalten?

In dieser mobilen und alternativen Universität, in der Menschen sowohl voneinander als auch von den »anders-als-menschlichen« Wesen lernen, werden neue Möglichkeiten erforscht, darauf zu antworten.
Als »Künstler« im Sinne der Sozialen Plastik experimentieren wir in der Gruppe, wie innere und äußere Arbeit miteinander verbunden werden können, weil wir davon ausgehen, dass die aktuellen Krisen ein Spiegel unseres Bewusstseins sind.

Hierzu bietet die Universität der Bäume neuartige Dialogprozesse und konkrete Erfahrungspraktiken wie beispielsweise das »Erdforum«, die uns dabei unterstützen können die hierzu notwendigen und uns allen innewohnenden kreativen Fähigkeiten herauszubilden und miteinander weiterzuentwickeln.

In Kassel entstand 2012 ein UoT:Lab. In diesem Jahr wird es während der documenta (vom 10.06. bis 17.09.2017) jeden Tag ein Erdforum in Kassel geben. Mehr Informationen unter: UoTKassel@gmx.de, www.ttkassel.de

Die Zukunft, die wir wollen muss erfunden werden.
Sonst bekommen wir eine, die wir nicht wollen.
Joseph Beuys